Schlagwort-Archive: SWANS

SWANS kündigen neues Album an – THE GLOWING MAN

The Glowing Man erscheint am 17.06.2016 via Mute/GoodToGo.
Michael Gira kündigt das Album als letztes Album der Swans in ihrer „gegenwärtigen Inkarnation” an.
Natürlich kommen Sie mit dem Album dann auch noch einmal auf Tour, z.B: am 10.11 nach Köln ins Gebäude 9

Einen kurzen Vorgeschmack gibt es bereits:

SWANS TOUR 2016
DEUTSCHLAND/ÖSTERREICH
17.10. Hamburg, Kampnagel
18.10. Berlin, Huxleys Neue Welt
22.10. AT-Vienna, Arena Big Hall
23.10. AT-Graz, Orpheum Extra
10.11. Köln, Gebäude 9
11.11. München, Feierwerk
12.11. Wiesbaden Schlachthof

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Swans – 15.5 im FZW Dortmund

Nach den beiden herausragenden Alben „The Seer“ und „To Be Kind“ konnte und wollte ich mir den LIVE Auftritt der Swans nicht wieder entgehen lassen. Wäre im Oktober ’14 die Anreise nach Köln noch einfach gewesen, musste es nun also Dortmund sein, dafür (laut Veranstalter headquarter) zum einzigen Deutschlandkonzert.

Okkyung Lee gestaltete mit Ihrem Cello „Schaben“ das Vorprogramm und erntete durchaus Applaus, Verwunderung und Lacher als sie dieses nach 10 Minuten mit „Done“ beendete.

Die Swans ließen sich nicht lange bitten und kamen eine Bierlänge später aufs Podest, um ihr gut 2-stündiges Programm dem geneigten Publikum zu präsentieren. Michael Gira und Konsorten schafften es natürlich mit Ihren mäandernden Tracks die Stimmung langsam aufzubauen, bis schließlich auch der fesselnde, notorische Gesang von Gira einsetzt und die Konzertbesucher durch die Soundlandschaften der Swans mitreisen lässt.

Danke!

IMG_1877_

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Liebster Award

Gerhard Emmer (http://gerhardemmerkunst.wordpress.com/) hat mich dankenswerterweise für den „Liebster Award“ nominiert. Das waren seine Fragen und sind meine Antworten:

(01) Sehnsuchtsort – wo soll die Reise hingehen?
In die Zukunft, Tag für Tag nach Möglichkeit gesund mit viel Freud‘ und wenig Leid…

(02) Deine 3 Platten/CDs, die Du auf die einsame Insel mitnimmst?
Wenn die Insel eine Sonneninsel ist:
Nick Cave & The Bad Seeds – The Firstborn Is Dead
Massive Attack – Mezzanine
Henry Rollins – Weight

Wenn Die Insel eine Regeninsel ist:
Manu Chao – Clandestino
Peter Fox – Stadtaffe
The Mike Flowers Pops – A Groovy Place

(03) Deine 3 Bücher, die Du auf die einsame Insel mitnimmst?
Egal, ob Regen oder Sonne:
John Irving – Owen Meany
Holger Karsten Schmidt – Isenhart
Matt Ruff – Ich und die anderen

(04) Deine 3 wichtigsten/beeindruckendsten Konzerte?
Iggy Pop – 1993 Paradiso, Amsterdam
Tindersticks – 1994 Blaue Bühne, Roskilde
Beta Band – 1999 Halderner Open Air
Mensch sind die alle lange her….

(05) Peinlichster Lieblings-Song?
Puh…Terence Trent D’Arby – Sign Your Name

(06) Heißer Anwärter für die Platte des Jahres 2014?
Swans – To Be Kind

(07) Lebensmotto?
Habe ich nicht

(08) Fleisch, Fisch, Vegetarisch oder Vegan?
Am liebsten vegetarisch, gern auch vegan und ab und an ein Stück Fleisch kann auch lecker sein

(09) Beeindruckendste historische Persönlichkeit?
Martin Luther King

(10) Deine Motivation zum Bloggen?
Das wüsste ich selbst gern…

(11) Frommer Wunsch / guter Vorsatz für’s neue Jahr?
Ein neues Konzert für die Top3

Ich nominiere nun folgende Blogs, auch wenn ich mir nicht über die Anzahl der Follower sicher bin:

http://ijustwantittobeasound.wordpress.com/
http://coast-is-clear.blogspot.de/
http://zolinsagt.de
http://itstoolong.com/
http://jargsblog.wordpress.com/
http://juliaschreibtblog.wordpress.com
http://guthoerenistwichtig.wordpress.com/
http://reprox.wordpress.com

Meine 11 Fragen, angelehnt an die Liste von Gerhard 🙂

  1. Deine 3 Platten/CDs, die Du auf die einsame Sonneninsel mitnimmst?
  2. Deine 3 Platten/CDs, die Du auf die einsame Regeninsel mitnimmst?
  3. Heißer Anwärter für die Platte des Jahres 2014?
  4. Deine 3 wichtigsten/beeindruckendsten Konzerte?
  5. Auf wessen Konzert würdest Du nicht noch einmal gehen?
  6. Von wem (Künstler/Band) würdest Du Dir eine neue Platte wünschen (auch wenn dies unmöglich ist)?
  7. Welche 3 Bücher muss man gelesen haben?
  8. Welche 3 Filme muss man gesehen haben?
  9. Peinlichster Lieblings-Song?
  10. Mit welcher berühmten Persönlichkeit möchtest du einen Abend verbringen?
  11. Fahrrad, Bus & Bahn oder Auto

 

Die Regeln:

(01) Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
(02) Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
(03) Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Follower haben.
(04) Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
(05) Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
(06) Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter und sonst...:

Swans – A Little God In My Hands

Swans stellen mit A Little God In My Hands den ersten Track aus ihrem am 09.05. erscheinenden neuen Studioalbum vor. Und zwar als Gratis-Download.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song/Album der "Stunde"

SWANS – The Seer

The Seer ist ein über 2-stündiges Musik-Monster, dass jede bisherige Veröffentlichung von den SWANS übertrifft. Getragene epische Songs, die sich um sich selbst winden, davon stürmen, explodieren oder dahin wabern. Für Mastermind Michael Gira ist The Seer eine logische Konsequenz aus seinem über 30-jährigen musikalischen Schaffen, sowie der Unterstützung seiner Mitstreiter…“Without them I´m a kitten, an infant. Our goal is the same: ecstasy!“
[Young God Records | 28.08.2012]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song/Album der "Stunde"

ROSKILDE 30 Juni – 3 Juli 2011

ROSKILDE 30 Juni – 3 Juli 2011
Beim diesjährigen Festival in Dänemark geben sich u.A. die Ehre:
MASTODON (US) PJ HARVEY (UK) PORTISHEAD (UK) SWANS (US) TV ON THE RADIO (US) ANNA CALVI (UK) DJ KOZE (DE) alle Bands findest Du [hier]

Musik und Infos zum Roskilde Festival geben wir nun regelmäßig in den kommenden Sendungen durch.

ROSKILDE 1-4 Juli 2010
das unbeschreibliche Festival in Dänemark geht in die nächste Runde, im Dezember hat der Vorverkauf begonnen, also nicht zögern, sonst ärgert Ihr euch noch…
Auswahl der bestätigten Bands:
EFTERKLANG (DK), JACK JOHNSON (US), THE KISSAWAY TRAIL (DK), MUSE (UK), NOFX (US), PAVEMENT (US), PORCUPINE TREE (UK) weitere Bands findet Ihr nun fast täglich [hier]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe