Schlagwort-Archive: shoshin

Public Image Ltd – live im zakk 11.05.2016

Dass John Lydon (Sänger der Sex Pistols) Wut als Motor sieht hat er nicht nur in seinem Buch, sondern auch gestern im Düsseldorfer zakk bewiesen. Ein hervorragendes, energiegeladenes Set an alten und neuen Stücken haben das Publikum Public Image Ltd. gestern in Begeisterung versetzt.

Nicht ganz ausverkauft begann der Abend mit der Band Lovebyrd aus Saarbrücken, die mit ihrem Elektro/Krautrock durchaus zu gefallen wusste.

Als PIL schließlich die Bühne betraten, zeigte sich einmal mehr die unglaubliche Präsenz von John Lydon. In Nullkomma Nichts war das Publikum gebannt und die Band hatte die volle Aufmerksamkeit. Lydon spielte und provozierte das Düsseldorfer Publikum, so wie es sich für einen echten Entertainer gehört. Ein absoluter Höhepunkt war das fast 10minütige „Religion“, adaptiert vom ersten Album der Band, „First Issue“. Alleine hierfür hätte sich der Besuch des Konzertes schon gelohnt! Die kaum eingebüßte Stimmvariation und -gewalt von Herrn Lydon ist nach all den Jahren sehr faszinierend. Zum Glück hat er seine Stimmbänder anscheinend sehr gut gepflegt.

Nach gut 2 Stunden gingen die Herren in den wohlverdienten Feierabend.

Und dann gab es noch ein echtes Punk-Erlebnis. Vor dem zakk spielte das Trio shoshin aus Manchester ein Konzert auf dem Bürgersteig.

Public Image Ltd – live im zakk 11.05.2016

weitere Termine von PIL in Deutschland:

12.05 Hamburg – Markthalle

14.05 Berlin – Huxleys

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe