Schlagwort-Archive: PiL

John Lydon – Anger is an Energy

John Lydon - Anger is an Energy

John Lydon – Anger is an Energy

„Mein Leben unzensiert“, so lautet der erweiterte Titel der Autobiografie „Anger is an Energy“ von Johnny Rotten oder jetzt John Lydon, dem ehemaligen Sänger der Sex-Pistols und Kopf von Public Image Ltd (PiL). Nach wie vor versprüht John Lydon genau diese Energie bei seinen Live-Auftritten, nicht nur bei dem Hit „Rise“ aus dessen Songtext der Titel entnommen wurde. Er ist einer der wenigen „alten“ Ikonen, die noch immer was zu sagen haben und dies auch lauthals tun. In seiner Autobiografie nimmt er genauso wenig ein Blatt vor den Mund, er rechnet ab und gibt schmunzelnd den ein oder anderen Fehltritt zu.

Wer auf alte Anekdoten steht und den Antreiber von John Lydon besser verstehen will, wird das Buch lieben. Kurzweilig werden nicht nur die skurrilsten Ereignisse erzählt, sondern Lydon gibt auch seinen Senf zu allen möglichen wichtigen Themen wie Bildung, Gesundheit, Fußball oder Religion.

 

 

Anger Is An Energy: Mein Leben unzensiert (2015, Heyne-Hardcore)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Public Image Ltd – live im zakk 11.05.2016

Dass John Lydon (Sänger der Sex Pistols) Wut als Motor sieht hat er nicht nur in seinem Buch, sondern auch gestern im Düsseldorfer zakk bewiesen. Ein hervorragendes, energiegeladenes Set an alten und neuen Stücken haben das Publikum Public Image Ltd. gestern in Begeisterung versetzt.

Nicht ganz ausverkauft begann der Abend mit der Band Lovebyrd aus Saarbrücken, die mit ihrem Elektro/Krautrock durchaus zu gefallen wusste.

Als PIL schließlich die Bühne betraten, zeigte sich einmal mehr die unglaubliche Präsenz von John Lydon. In Nullkomma Nichts war das Publikum gebannt und die Band hatte die volle Aufmerksamkeit. Lydon spielte und provozierte das Düsseldorfer Publikum, so wie es sich für einen echten Entertainer gehört. Ein absoluter Höhepunkt war das fast 10minütige „Religion“, adaptiert vom ersten Album der Band, „First Issue“. Alleine hierfür hätte sich der Besuch des Konzertes schon gelohnt! Die kaum eingebüßte Stimmvariation und -gewalt von Herrn Lydon ist nach all den Jahren sehr faszinierend. Zum Glück hat er seine Stimmbänder anscheinend sehr gut gepflegt.

Nach gut 2 Stunden gingen die Herren in den wohlverdienten Feierabend.

Und dann gab es noch ein echtes Punk-Erlebnis. Vor dem zakk spielte das Trio shoshin aus Manchester ein Konzert auf dem Bürgersteig.

Public Image Ltd – live im zakk 11.05.2016

weitere Termine von PIL in Deutschland:

12.05 Hamburg – Markthalle

14.05 Berlin – Huxleys

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Best Of zeitklang 2015 – Mittwoch 21 Uhr

Der Januar zeitklang kommt am MIttwoch um 21 Uhr mit einem Best Of 2015 daher:

via Website: http://www.sos-radio.net/

Player im neuen Fenster: http://www.sos-radio.net/flash-player.html

u.a. mit Ghostpoet, Torres, Faith No More, PIL, SAFI, Son Lux uvm.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song/Album der "Stunde"

zeitklang – heute 21 Uhr

Der heutigen zeitklang u.a. mit Mercury Rev, LOW,  Editors, PIL, Sisters, Steaming Satellites…

via Website: http://www.sos-radio.net/

Player im neuen Fenster: http://www.sos-radio.net/flash-player.html

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song/Album der "Stunde"

Public Image Ltd (PiL) – What The World Needs Now…

Public Image Ltd (PiL) veröffentlichen am 04.09 „What The World Needs Now…“. Nach dem ersten Reinhören machte sich Ernüchterung breit, die beim zweiten Hören jedoch mehr als in die allerletzte Ecke verdrängt wurde. Zuggeben die erste Auskopplung Double Trouble lässt einen eher an die Sleaford Mods denken und nicht umgekehrt, auch wenn die notorische Stimme natürlich schon immer typisch John Lydon (Johnny Rotton)war…lang ist´s eben her, dass er mit den Sex Pistols God Save the Queen oder mit PiL This Is Not A Lovesong zum Besten gab.

Das neue Album kann aber viel mehr und ist extrem abwechslungsreich, brauchte bei mir aber eben diesen zweiten Anlauf. Also nicht gleich nur wegen der Single Auskopplung urteilen, sondern wartet, bis ihr u.a. Big Blue Sky, Shoom, Corporate etc. gehört habt 🙂

 

17.10 Bochum, Zeche

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe