Schlagwort-Archive: Daniel Ryser

Daniel Ryser – Slime Deutschland muss sterben

Daniel Ryser - Slime Deutschland muss sterben„Slime Deutschland muss sterben“ ist eine äußerst gelungene, da ungeschönte Biographie der vielleicht wichtigsten Punk-Band Deutschlands. Mit Titeln wie Deutschland muss sterben“ oder Wir wollen keine Bullenschweine“ waren sie die politische Speerspitze der deutschen Punk- Bewegung. Viele Wegbereiter, wie Campino, Rocko Schamoni oder Rodrigo González geben Einblick in eine vergangene Zeit, warum SLIME so wichtig waren sowie in Ihre damalige und heutige Sicht zu Punk und musikalischem Widerstand.

Das sich Daniel Ryser, wie die Band 79er Jahrgang, an die Aufarbeitung der Geschichte von SLIME wagt, mag zunächst verwundern. Schnell wird jedoch klar, dass es ihm außergewöhnlich gut gelingt den Leser nicht nur mit tollen Anekdoten an die Vergangenheit zu erinnern, sondern insbesondere auch die nötige Distanz für eine objektive Darstellung zu wahren.  So kommen alle wichtigen (auch ehemaligen) Bandmitglieder zu Wort, können Meinung festigen und auch revidieren, z.B. über das 2012 erschienene Album „Sich fügen heißt lügen“, die erste offizielle Veröffentlichung der Band seit 18 Jahren. mehr

[Random House – Heyne Verlag]

[http://www.slime.de]

[http://www.nationofswine.ch/]

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe