Schlagwort-Archive: Bloomsbury

Gila Lustiger – Woran denkst du jetzt

Gila Lustiger lässt in »Woran denkst du jetzt« ihre beiden Protagonistinnen einen letzten schwesterlichen Kampf um Anerkennung und Liebe austragen.

Der Tod ihres Onkels bringt Sie zurück in das Haus ihrer Kindheit und so sind sie gezwungen sich miteinander und sich selbst zu beschäftigen, die Vergangenheit und Gegenwart Revue passieren zu lassen und Fragen zumindest für sich selbst zu beantworten.

Von der Trauer aufgewühlt erzählen sich die Schwestern Lisa und Tanja von ihrem Onkel Paul. Er war an die Stelle des Vaters getreten, als sich die Eltern scheiden ließen und übernahm auch die Rolle der Mutter, als diese sich nach einem Nervenzusammenbruch nicht um die heranwachsenden Töchter kümmern konnte. Stück für Stück nähern Sie sich falschen Wahrheiten und begegnen so der Vergangenheit und sich selbst.

…mehr

[Bloomsbury]

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter und sonst...:

Martin Baltscheit – Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Martin Baltscheit erzählt und illustriert in »Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor« humorvoll und sensibel eine Geschichte über das Altwerden.

Es gelingt ihm ein schwieriges Thema so zu addressieren, dass nicht nur Kinder über den Zusammenhang von Vergesslichkeiten und den Zusammenhalt untereinander nachdenken werden.

Martin Baltscheit wurde der Deutscher Jugendliteraturpreis 2011 (Preisträger 2011 – Bilderbuch) verliehen. In der Jurybegründung heisst es unter anderem:
»Baltscheit schafft eine Verbindung zu den Alltagserfahrungen seiner kindlichen Leser und bringt ihnen auf eine verständliche und behutsame Weise nah, wie es dem Fuchs ergeht. Von Demenz muss man da gar nicht sprechen – es geht vielmehr um eine psychische Verfassung, die auch und gerade Kinder begreifen.«

…mehr

[Bloomsbury]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter und sonst...: