Die Liebe frisst das Leben

Tobias Gruben war Dichter und Sänger der Band Die Erde und starb 1996 an einer Überdosis. Gruben war nicht nur eine große deutsche Musikerhoffnung und galt zeitweise als der deutsche Nick Cave, sondern kämpfte auch besonders um die Anerkennung seines Vaters. Tobias Gruben zu Ehren hat Oliver Schwabe einen Dokumentarfilm gedreht, der aufgrund der aktuellen Situation noch nicht in den Kinos läuft. Aber ihr könnt ihn natürlich streamen oder kaufen…

Film – Die Liebe frisst das Leben

Auch ein Soundtrack zum gleichnamigen Film ist bereits erschienen und enthält teilweise noch nie veröffentlichte Songs des Ausnahmekünstlers sowie für den Film eingespielte Coverversionen von Isolation Berlin, Tom Schilling uvm.

Soundtrack – Die Liebe frisst das Leben

Kommentare deaktiviert für Die Liebe frisst das Leben

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.