Bohren & der Club of Gore – 29.03.2017 Kulturkirche Köln

Bohren & der Club of Gore spielten gestern ein famoses Set in der KulturKirche Köln. Mit einer vortrefflichen Auswahl aus Ihrem Repertoire wussten die Mühlheimer schnell das Kölner Publikum zu begeistern und auch das Ambiente der Kulturkirche steuerte den angemessenen Beitrag hinzu. Typisch für BUDCOG war die Kirche fast komplett abgedunkelt und die Musiker und Instrumente wurden lediglich mit kleinen Spots beleuchtet. Klanglich stachen die Saxophon-Passagen von Christoph Clöser etwas heraus, insgesamt wurde den Zuhörern ein sehr harmonische Auszeit gegönnt auch wenn die geplante Vogel-Metamorphose am Ende Zugaben leider wieder ausblieb.

Selbstredend war das Konzert ausverkauft.

Bohren & der Club of Gore haben jüngst einige Alben bei PIAS auf Vinyl wieder veröffentlicht:

„SUNSET MISSION“ // first time on vinyl
„BLACK EARTH“
„GEISTERFAUST“ // first time on vinyl

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.