Jesus Alone – Nick Cave & The Bad Seeds

Am 9. September erscheint das neue Album “Skeleton Tree” von Nick Cave & The Bad Seeds. Das erste Album nach dem tragischen Tode von dem 15-jährigen Sohn von Nick Cave.

“Jesus Alone” ist die erste Single-Auskopplung, die nun also Video erschienen ist. Am 8. September wird das Album mit einer Besonderheit angekündigt: Weltweit zeigen verschiedene Kinos den Film “One More Time With Feeling”, eine Dokumentation von Andrew Dominik (The Assassination of Jesse James) zu den Arbeiten der Band am neuen Album.

Das Video zu „Jesus Alone“ stammt aus eben jenem Film:

http://www.vevo.com/watch/nick-cave-the-bad-seeds/Jesus-Alone/GBSG41600012

2 Kommentare

Eingeordnet unter Live und in Farbe

2 Antworten zu “Jesus Alone – Nick Cave & The Bad Seeds

  1. Pingback: Lovely Creatures – The Best of Nick Cave & The Bad Seeds | zeitklang

  2. Pingback: Review – Nick Cave & The Bad Seeds 12.10.2017 Mitsubishi Halle | zeitklang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.