Monatsarchiv: März 2014

Daniel Kahneman – Schnelles Denken, langsames Denken

Daniel Kahneman - Schnelles Denken, langsames Denken»Schnelles Denken, langsames Denken« von Daniel Kahneman ist ein Buch, dass uns auffordert unsere lieb gewonnene und einfache Entscheidungsfindung zu überdenken.

Anhand von spannenden Vorschungsexperimenten beschreibt er, wie unsere zwei Denksysteme funktionieren und irren. Er unterscheidet dabei in:
System 1 – Schnell, automatisch, immer aktiv, emotional, stereotypisierend, unbewusst

System 2 -Langsam, anstrengend, selten aktiv, logisch, berechnend, bewusst

Weitestgehend frei von Fachsprache beschreibt Kahnemann immer anhand von nachvollziehbaren Expirementen warum wir beim „Denken“ in die Falle tappen. Sich dieser schnellen und langsamen Denkweise bewusst zu sein, hilft unbedingt Enscheidungen auch mal zu überdenken.

Kahneman hat 2002 (zusammen mit seinem 1996 verstorbenen Freund Amos Tversky) als erster Nicht-Ökonom den Wirtschaftsnobelpreis für die „Prospect Theory“ erhalten. …mehr

[Siedler Verlag / Random House]

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter und sonst...:

The Notwist – live im Kölner E-Werk

Close to the glass  - the NotwistAm 20.03 spielten The Notwist im Kölner E-Werk auf, um Ihr neustes Werk Close To The Glass live zu präsentieren. 2h lang wurde der Zuhörer bedient. Im wahrsten Sinne des Wortes hat die Band alles gegeben, alte und neue Songs nicht nur runtergespielt. Man merkte der Band einfach an wie viel Spaß sie hatte. Altbekannte Tracks wie Pilot wurden in einer fantastischen Live-Version  zelebriert.  DANKE!

Am Samstag, 21. Juni spielen The Notwist spielen beim Traumzeit-Festival im Duisburger Landschaftspark.
[CITY SLANG]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Live: Blixa Bargeld und Teho Teardo

Blixa Bargeld schraubt nicht nur am neuen Album der Einstürzenden Neubauten, sondern ist derzeit auch live zu sehen. Z.B. am Freitag den 28.03 mit seinem experimentellen Musikprojekt mit Teho Teardo im Essener Zollverein. Klassische Streicher werden hier mit elektronischem Geschnipsel und den Wortspielen von Blixa Bargeld verknüpft.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

The Notwist – Close To The Glass

Nach 6 Jahren Wartezeit gibt es nun ein neue Album von The Notwist. Close To The Glass hat durchaus das Potential an ihren bisher größten Erfolg Neon Golden anzuknüpfen.

Martin Gretschmann, Micha und Markus Acher geben sich dann auch live die Ehre, z.B. am 20.3 im Kölner E-Werk

[CITY SLANG]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe