Wolfgang Schorlau – Rebellen

»Rebellen« heisst der aktuelle Roman von Wolfgang Schorlau und ist kein Krimi, auch wenn der ein oder andere Leser sicherlich der Versuchung verfällt, die letzen Seiten verfrüht zu lesen.

Paul und Alexander sind Freunde – trotz scheinbar unüberwindlicher Unterschiede sind sie vom jeweils anderen fasziniert. Der eine wächst im Waisenhaus auf und hat typischerweise ein schlechteres Bildungsniveau erreicht,  der andere wohnt in der Villa gegenüber und ist Klassenbester. Vereint werden sie durch die Musik, Rolling Stones und The Who ebnen Ihren gemeinsamen Weg im Klassenkampf für eine gerechtere Welt. Aufgrund der Liebe zur gleichen Frau trennen sich jedoch Ihre Wege und schon bald muss einer der beiden den Kampf für immer aufgeben. Und plötzlich taucht dessen Sohn auf…

Wolfgang Schorlau gelingt ein spannender Roman über Werte und Normen, Ideale und Ziele in ihrem natürlichen Wechsel der Lebenszeit.

…mehr

[kiwi]

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter und sonst...:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.