Monatsarchiv: August 2012

Dead Can Dance – Anastasis

Dead Can Dance melden sich zurück!

16 Jahre hat das neue Album auf sich warten lassen und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb tappen Dead Can Dance nicht in die berühmte Aufwärm-Falle. “Anastasis” ist natürlich ein extrem atmosphärisches Album das jedoch ein wenig mehr in Richtung Worldmusic und Pop rückt. Erneut oder erneuert getragen von der sagenhaften und unnachahmlichen Stimme von Lisa Gerard.
[PIAS | out now]
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song/Album der "Stunde"

kostenloser Festivalsampler DENOVALI SWINGFEST 2012

Vom 5. bis 7. Oktober findet in der Weststadthalle in Essen das diesjährige Denovali Swingfest statt.

Die Veranstalter bieten ab sofort einen kostenfreien Stream und Download von 30 Tracks an, um eine Vielzahl der Bands vorzustellen:

Weitere Infos zum Sampler-Download, Tickets, Anfahrt etc. findet ihr hier: http://www.denovali.com/swingfest/

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

SWANS – The Seer

The Seer ist ein über 2-stündiges Musik-Monster, dass jede bisherige Veröffentlichung von den SWANS übertrifft. Getragene epische Songs, die sich um sich selbst winden, davon stürmen, explodieren oder dahin wabern. Für Mastermind Michael Gira ist The Seer eine logische Konsequenz aus seinem über 30-jährigen musikalischen Schaffen, sowie der Unterstützung seiner Mitstreiter…“Without them I´m a kitten, an infant. Our goal is the same: ecstasy!“
[Young God Records | 28.08.2012]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song/Album der "Stunde"