Monatsarchiv: Mai 2008

Gerhard Seyfried – Gelber Wind oder Der Aufstand der Boxer

Gerhard Seyfried – Gelber Wind oder Der Aufstand der Boxer

»Pardon wird nicht gegeben, Gefangene werden nicht gemacht.« Kaiser Wilhelm II.

Spannend, farbig, faktenreich: das erste große historische Epos über Deutschlands koloniale Vergangenheit und den Boxeraufstand in China — von Gerhard Seyfried

1900, Peking. Baron von Ketteler, der deutsche Botschafter in Peking, wird von einem Mitglied des fremdenfeindlichen Geheimbunds der chinesischen »Boxer« erschossen — der Startschuss zum »Boxeraufstand«. Missionare, chinesische Christen und »fremde Teufel« werden landauf, landab massakriert … [eichborn]

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter und sonst...:

A Perfect Place (Ost) – Mike Patton

A Perfect Place (Ost) A Perfect Place (Ost) – Mike Patton
Inhaltlich geht es um die Geschichte zweier Freunde, die in einem Mix aus Tragik und Komik versuchen, eine Leiche loszuwerden. Musikalisch sind natürlich Pattons Sound-Markenzeichen erkennbar, aber auch vor großer Instrumentierung durch ein Orchester schreckt er nicht zurück und lehnt sich damit deutlicher als jemals zuvor an sein Idol Ennio Morricone an. Der Score selbst ist in etwa doppelt so lang wie der Film, „es hat mich einfach begeistert“ beantwortet Patton die Frage nach dem Warum.
[Ipecac Recordings OUT NOW]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe, Song/Album der "Stunde"