Live und in Farbe

15.11 – 19.11 New Fall Festival Düsseldorf/Stuttgart
18.11 Isolation Berlin – Düsseldorf, sipgate
18.11 Thurston Moore – Düsseldorf, Johanneskirche
24.11 Sookee – Köln, Gebäude 9
29.11 Marilyn Manson – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
29.11 Bugge Wesseltoft (solo Piano)  – Köln Kulturkirche
30.11 Oscar And The Wolf – Köln Kantine
04.12 Cloud NothingsKöln, Gebäude 9
20.02 Circuit des Yeux – Köln, Gewölbe

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Live und in Farbe

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Isolation Berlin – Kicks (Vorbote auf neues Album und live in Düsseldorf)

Kicks ist der Vorbote auf das Neue Album „VERGIFTE DICH“ von Isolation Berlin. Am kommenden Samstag sind die Berliner in Düsseldorf und spielen im Rahmen des New Fall Festivals auf. Man darf gespannt sein, wie viele neue Tracks schon öffentlich präsentiert werden.

Neben Isolation Berlin sind auch Gurr und Love A bei sipgate zu sehen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Fever Ray – To The Moon And Back (Vorbote zum neuen Album)

Das selbstbetitelte Album von Fever Ray, gehörte 2009 definitiv zu einem meiner Dauerläufer! Am 23.02.2018  soll mit „Plunge“ der Nachfolger erscheinen. To The Moon And Back ist der Vorbote des Albums. Klingt noch etwas elektronischer und damit wieder näher bei The Knife und (leider) nicht ganz so düster…

 

Ich habe die Neuankündigung mal direkt genutzt wieder ‚When I Grow Up‘ zu hören … das tolle Video dazu kannte ich gar nicht 😉

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Wolfgang Schorlau – Die Schützende Hand (am 6. November im ZDF)

Die Verfilmung von Denglers achtem Fall „Die schützende Hand“ über den NSU-Komplex wird am 6. November im ZDF um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Die Schützende HandDer Privatermittler Dengler bekommt in seiner höchsten finanziellen Not einen anonymen und vorausbezahlten Auftrag: Wer hat die beiden NSU Mitglieder Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt ermordet?

„Was hatte Nopper zu ihm gesagt: Die Wahrheit ist das Letzte, was hier irgendjemand hören will. Du hast keine Ahnung in welchem Land Du lebst. Wir werden sehen dachte Dengler.“

…mehr

[kiwi]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter und sonst...:

New Fall Festival – Line-Up für 2017 (Düsseldorf und Stuttgart)

Das 7. New Fall Festival steht an, das Programm findet ihr hier: http://new-fall-festival.de/programm/

Das Festival in Düsseldorf und Stuttgart findet wie immer an etwas außergewöhnlichen Orten statt, in Düsseldorf z.B. im me and all hotel oder beim VOIP Dienstlaieter sipgate. Bei letzterem findet am 18.11 auch das Konzert von Isolation Berlin, Gurr und Love A statt

Andere Highlights sind u.a.:
Sophia: Fr. 17.11.2017 | 19:00 Uhr Bachsaal, Düsseldorf
Thurston Moore: Sa. 18.11.2017 | 22:00 Uhr Bachsaal, Düsseldorf
Austra + tUnE-yArDs: Do. 16.11.2017 | 20 Uhr tUnE-yArDs | 22 Uhr Austra | Tanzhaus NRW, Düsseldorf

Das New Fall Festival findet vom 15. – 19.11 in Düsseldorf und Stuttgart statt.

http://new-fall-festival.de/

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Review – Nick Cave & The Bad Seeds 12.10.2017 Mitsubishi Halle

Nick Cave ist auf dem Zenit – kaum vorstellbar, dass es noch besser geht. Nach dem fast 2,5 stündigen Konzert, mit sämtlichen Facetten seines Schaffens darf man durchaus gespannt sein, wie das gesteigert werden kann. Zugegeben, eine kleinere Location wäre auch fein gewesen, allerdings hätte ich vorher auch nicht gedacht noch einmal so begeistert von der ehemaligen Philipshalle zu sein, die Akustik hat sich tatsächlich enorm verbessert.

Natürlich steht das letzte Album „Skeleton Tree“ an diesem Abend zentral. Vor einem Jahr hätte ich noch gewettet, dass er die meisten Songs des Albums nie live spielen wird, aber vielleicht ist es genau das was ihn auszeichnet, seiner Trauer über den Tod seines Sohnes Arthur Luft verschaffen zu können. Nick Cave sucht immer wieder den Kontakt zum Publikum, berührt im wahrsten Sinne des Wortes. „All the things we love, we love, we love, we lose“ Beim Weeping Song steht er gar mitten im Publikum.

Alleine die Dauer des Konzerts macht deutlich, dass Nick Cave & die Bad Seeds neben dem aktuellen Album auch viele alte Klassiker gespielt haben: Tupelo, From Her To Eternity, Red Right Hand…Eine grandiose Mischung mit einem vortrefflichen Abschluss: Push the Sky Away…You’ve got to just keep on pushing, keep on pushing

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Oscar And The Wolf – Breathing

Mit Infinity ist das zweite Album von Oscar And The Wolf soeben erschienen. Die aktuelle Single ist Breathing und die Belgier kommen natürlich auch auf Tour, um das Album zu promoten. am 30.11. sind sie z.B: in der Kantine Köln. Entity war für 2014 eines meiner Lieblingsalben, ob Infinity das auch schaffen wird wage ich noch nicht zu beurteilen, aber live ist die Band der absolute Kracher!

[mehr…]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe