Live und in Farbe

09.08 Daughters - Köln, MTC
21.09 Sleaford Mods - Köln, Live Music Hall
01.10 MOTORPSYCHO - Köln Gloria
05.10 Nouvelle Vague - Köln Gloria
14.10 Die Sauna - Düsseldorf, zakk
27.10 Cari Cari - Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
28.11 The Wedding Present - Köln, Gebäude9
30.11 Phillip Boa & The Voodooclub - Köln, Live Music Hall
09.12 Mono - Köln, Gebäude9

Werbeanzeigen

Kommentare deaktiviert für Live und in Farbe

Eingeordnet unter Live und in Farbe

49. Roskilde

Das Festival ist inzwischen vorbei und es gab natürlich zahlreiche Konzerte…

Für mich waren die größten Überraschungen folgende Bands:

Crack Cloud:

Black Midi

K-X-P

Shame

Fontaines D.C.

2019 stand unter dem Leitmotiv „Solidarität“. Der Gemeinschaftsgeist und seine Bedeutung für unsere Zukunft war der Fokus.

Das Thema ist vom heutigen Jugendkampf und der Demonstration für eine bessere Welt inspiriert, ist aber auch tief in der DNA des Festivals verwurzelt, da das Roskilde Festival aus der Jugendgeneration der 60er und 70er Jahre stammt.

Dieser Fokus spiegelte sich in der Auswahl der Künstler wider, die in diesem Jahr aufgetreten sind, in der Zusammenarbeit mit Solidarity-Partnern und im Arts & Activism-Programm. Es entfaltete sich im Flokkr-Zelt und auf den neuen Bühnen Ambereum und House of Chroma.

Weitere Eindrücke und Videos findet ihr hier:

https://www.roskilde-festival.dk/en/years/2019/news/thank-you-for-participating/

Kommentare deaktiviert für 49. Roskilde

Eingeordnet unter Live und in Farbe

OPEN CALL für Solidarität

Bereits im April hat das Roskilde Festival darum gebeten, Organisationen und Initiativen zu nominieren, die eine Spende vom Roskilde Festival erhalten sollten. Im diesjährigen „Open Call“ stand Solidarität zentral, das Thema dieses Festivals.

Insgesamt wurden 500.000 DKK (ca. 67.000 EUR) an die drei Organisationen verteilt.

Coding Pirates Dänemark

Coding Pirates ist eine unabhängige NGO, die soziale Verantwortung und Engagement durch Technologie und Netzwerkprojekte zeigt. Es ist ein Ort für IT- und Tech-Kreative, Jugendliche und Freiwillige, die in einer offenen und demokratischen Vereinigung gemeinsam gestalten, bauen und programmieren.

Die Spende dient der Unterstützung beim Aufbau einer neuen nachhaltigen Abteilung für Coding Pirates in Vollsmose, Odense, die sich auf die Einbeziehung von Freiwilligen, Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem ethnischen Hintergrund und aus sozial benachteiligten Umgebungen konzentriert.

Dreamtown

Bei Dreamtown geht es um Raumgestaltung, um die Transformation von Slums in inspirierende Umgebungen, die Kreativität fördern, Träume wecken, Menschen zusammenbringen und jungen Menschen Wissen vermitteln.

Die Spende wird zur Unterstützung von Ihnen und dem Projekt The Art of Slum Activism des House of Arts Association gewährt, das darauf ausgerichtet ist, das Wohlbefinden junger Menschen in den Slums von Harare, Simbabwe, zu verbessern.

Operation Dagsværk

Operation Dagsværk ist dänisch, arbeitet aber global: Seit 1985 konzentriert sich die Organisation auf Wissens- und Aufklärungskampagnen speziell für Schulen in Dänemark (ab der 8. Klasse bis zum Gymnasium). Ziel ist es, Solidarität zwischen jungen Menschen in Dänemark und Menschen, die in anderen Ländern unterdrückt werden, zu schaffen.

Die Spende wird zur Unterstützung ihrer Arbeit für eine stärkere Jugendbewegung mit globaler Ausrichtung und zur Einbeziehung von mehr jungen Menschen, zur Stärkung der Organisation als Ganzes und zur Unterstützung der europäischen Zusammenarbeit über das SAME-Netzwerk bereitgestellt.

mehr…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Mike Patton, Jean-Claude Vannier – Chansons D’Amour

Nachfolgend zur jüngsten Ankündigung des kommenden Albums „Corpse Flower“ von Mike Patton (Faith No More, Mondo Cane) und dem renommierten französischen Komponisten Jean-Claude Vannier wurde nun das erste Video „Chansons D’Amour“ veröffentlicht, Regie führte Eric Livingston.

Kommentare deaktiviert für Mike Patton, Jean-Claude Vannier – Chansons D’Amour

Eingeordnet unter Live und in Farbe

FLOKKR – Roskilde 2019

Das offizielle Festival beginnt erst am 3.7, aber Roskilde öffent schon seit vielen Jahren die Tore weit früher. Ab dem 29.6 könnt Ihr Eure Zelte aufschlagen und es gibt an verschiedenen Orten auch schon Musik und jede Menge Happenings. Zentraler Ort ist das FLOKKR

Debatten, Aktivismus und Solidarität stehen dieses Jahr im Mittelpunkt. Egal, ob Ihr über den Klimawandel diskutieren wollt, ein Solar-Ladegerät bauen oder den 100. Geburtstag des elektronischen Musikinstruments Therimin feiern wollt, kommt zum FLOKKR (das Zelt findet ihr zwischen der GAME und der East City)!

mehr….

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

Dylan Jones – David Bowie ein Leben

Dylan Jones – David Bowie Ein Leben

Die international gefeierte Biografie von Dylan Jones über David Bowie ist nicht nur für Fans unverzichtbar. Außergewöhnlich ist insbesondere die äußerst gewissenhafte Vorgehensweise, die es letztendlich ermöglicht hat Neues, Unbekanntes und sehr Persönliches über einen der wichtigsten Musiker unserer Zeit zu vertöffentlichen.
Hierzu führte Dylan Jones über hundert Interviews mit Menschen aus dem direkten Umfeld von David Bowie. Manche von Ihnen hatten bis dahin noch nie über ihr besonderes Verhältnis zu Bowie gesprochen.

Der Lebensweg mit allen bekannten und vielen unbekannten Höhen und Tiefen wird von Dylan Jones nachgezeichet und trotz hoher Aneinanderreihung von Anekdoten nie langweilig…mehr

www.rowohlt.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe

dEUS – The Ideal Crash

20 Jahre nach der Erstveröffentlichung kommen dEUS auf Tour um eines Ihre besten Alben noch einmal in voller Länge dem Publikum zu präsentieren. Das Konzert im Kölner Gloria war ruck-zuck ausverkauft, für das Berliner Konzert gibt es jedoch noch Tickets.

3.5 dEUS – Astra Berlin

6.5 dEUS – Gloria Köln

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Live und in Farbe